Sauberes Wasser ist ein lebenswichtiger Rohstoff. Der Wasserverbrauch wird in den nächsten zwanzig Jahren um rund 40 Prozent zunehmen. Doch die natürlichen Ressourcen sind begrenzt: Nach Berechnungen der Vereinten Nationen werden bis zum Jahr 2025 zwei Drittel der Menschheit unter Wasserknappheit oder Wassermangel leiden.

Einen Ausweg bieten die Aufbereitung von Abwasser und die effizientere Nutzung von Brauchwasser in der Produktion. Wasser kann heute mit hochmodernen Filtertechnologien aufbereitet und immer wieder in seine Ausgangsform zurückgebracht werden. Mit leistungsfähigen Wasseraufbereitungsanlagen lässt sich eine Vielzahl unterschiedlichster Stoffe selbst aus extrem verschmutztem Wasser herausfiltern. In einigen Teilen der Welt liefern kommunale Abwasserbehandlungsanlagen bereits heute schon Wasser für Landwirtschaft und Industrie.

 

Referenzen

Fachartikel in verschiedenen Branchenzeitschriften